QuekeCon 2012: Die Zukunft von 3D bei Spielen

Hier ist die Aufzeichnung vom Virtual Insanity Stand auf der QuekeCon 2012 mit John Carmack (id Software), Michael Abrash (Valve) und Palmer Luckey (Oculus), moderiert wird das Ganze von Todd Hollenshead (id Software). In der Diskussion geht es um AR, VR, Stereo 3D, sowie allgemein um die Zukunft und die Entwicklung der 3D Technologie bei 3D Spielen, daneben erfahren mehr über das Oculaus Rift Projekt… Der Beitrag dauert etwa eine Stunde und liegt in der englischen Sprache vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.