Oculus Rift eine virtuelle 3D HMD Brille speziell für Spiele


oculus rift eine virtuelle 3d brille fur spiele entwickelt

Oculus Rift ist eine neue virtuelle 3D Brille die speziell für den Spielgebrauch entwickelt wurde. Das HMD (Head-Mounted Display) bietet alles was anderen ähnlichen Produkten noch fehlt – ein sehr breites Sichtfeld, eine hohe Auflösung, sowie eine sehr niedrige Verzögerung beim Bewegen des Kopfes, so kann sich ein exzellentes Spielerlebnis etablieren. Doch man muss wissen dass die Brille zunächst nur den Entwicklern zur Verfügung steht, eine Konsumenten Version ist für einen späteren Zeitpunkt geplant.



Das erste Spiel dass die Oculus Rift unterstützt wird DOOM 3 BFG Edition sein, und das interessante ist dass, John Carmack, sich seinerseits sehr enthusiastisch und engagiert dem Projekt gegenüber zeigt. Der Mann hinter dem Oculus Rift Projekt heißt Palmer Luckey, der selbst sehr spielbegeistert ist, so entwickelt ein Spieler nun ein HMD für Spieler. Über stereoskopisches 3D der virtuellen Brille ist noch wenig bekannt, fast steht nur, dass die Brille 3D unterstützt.

 


-

Weitere interessante News

QuekeCon 2012: Die Zukunft von 3D bei Spielen
Hier ist die Aufzeichnung vom Virtual Insanity Stand auf der QuekeCon 2012 mit John Carmack (id Software),...
3D Spiele für das LG P920 Optimus 3D Handy
3D Spiele für LGs 3D Handy - wie heute auf der LG Pressekonferenz berichtet wurde , sollen bald weitere...
Nintendos WiiU mag keine Brillen
Nachdem Nintendos Wii in Insiderkreisen schon bei Veröffentlichung als "Gamecube 1.5" und technisch...
TEKKEN 3D Prime Edition – Nintendo 3DS
TEKKEN 3D Prime Edition erscheint am 17. Februar 2012, exklusiv auf der tragbaren Spielkonsole Nintendo...
Dieser Beitrag wurde unter 3D Brille abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *