LG Bloggertag – D2342P – DM50D – P920 OPTIMUS 3D


LG 3D Bloggertag – 3D ist im Kommen, immer mehr große Produktionen setzen auf die räumliche Darstellung, in Wochentakt gibt es neue Filme auf der großen Leinwand zu sehen, Tranformers 3 oder auch Harry Potter in 3D sind nur einige Beispiele in welche Richtung sich der Trend entwickelt. Mit dem wachsenden 3D Markt, steigt auch das Angebot für die Konsumenten Zuhause.

So lud LG am 02.06.2011 zahlreiche Blogger ein um neue Produkte aus dem Cinema 3D Sortiment vorzustellen. Das Treffen fand am Frankfurter Flughafen im Airport Conference Center statt.
Auf der Agenda Tagesprogramm standen folgende Punkte:

3D Technologie der neuesten Generation

Produktpräsentation der neuen Computermonitorgeneration

Einblicke in die Entwicklung  von 3D Gamingsoftware (Crytek Alexander Taube)

Und natürlich reichlich Zeit um die Technik auszuprobieren und auf Herz und Nieren zu prüfen

 

lg-bloggertag-lgd2342p

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand natürlich die neue LG Produktserie von 3D Monitoren mit Polarisationstechnologie. Hier entsteht der räumliche Eindruck durch eine besondere Folie auf dem Bildschirm die das Bild nur für das jeweilige Brillenglas sichtbar macht,   jede Bildzeile wird abwechselnd für das entsprechende Auge polarisiert.

polarisationstechnik-fpr-3d

 

Mit dem CINEMA 3D-Monitor D2342P zieht LG einen fetten Hasen aus dem Zylinder und präsentiert echte Kinotechnik für zu Hause (Popcorn not included!). Und tatsächlich ist das Auffälligste an den neuen Monitoren das was man nicht sieht: alle die negativ behafteten Eigenschaften die wir durch die bekannten Shutterbrillen hinlänglich kennen. So profitiert der Heimanwender in Zukunft von den Vorteilen der Polarisationstechnik, unter anderem soll ein massives Plus an Helligkeit (bis zu 30%), ein nahezu Flimmerfreies Bild („flickering“), gegenüber der Shuttertechnologie zum tragen kommen. Ebenso soll das bekannte Ghosting und einhergehende Kopfschmerzen durch zu schwere Brillen und Augenbelastung (durch ständig wechselnde Einzelbilder) nun endlich der Vergangenheit angehören. Und tatsächlich ist der Tragekomfort der neuen Brillen (16 Gramm leicht!) ein klarer Schritt in die richtige Richtung. Auch das wechseln der Batterien ist damit Geschichte, die Brillen sind leicht, komfortabel wie eine gute Sonnenbrille und sind natürlich komplett befreit von Elektrosmog.  Selbstverständlich dürfen wir auch unsere bereits für den Kinobesuch erstandenen Brillen verwendet werden und umgekehrt – die Technik entspricht tatsächlich dem großen Bruder aus Hollywood. Auch der geneigte Brillenträger klippt sich nun einfach die ultraleichten Polarisationsgläser auf sein vorhandenes Gestell und geniesst mit seiner gewohnten Sehstärke 3DMedien in exzellenter Qualität. Der Monitor führt fast nebenbei die gesamte Peripherie des Multimediaheims zusammen, mit den vorhandenen HDMI-, DVI-D-, DVI-D-Dual- und D-Sub-Anschlüssen findet fast jedes Gerät den direkten Zugang zum Auge und lässt eigentlich keine Wünsche offen. Mit einem Preis um die 300.- Euro ohne versteckte Kosten (es wird keine spezielle Grafikkarte benötigt) findet der Bildschirm sofort seine Nische auf dem Markt.

 

lg-d2342p-3d-monitor-fpa-polarisationsdisplay-full-hd-lcd-16-9-lg-cinema-3d-b

 

Neben den CINEMA 3D-Monitor D2342P durften wir auch den ganz neuen LG DM50D 3D-Monitor/TV-Hybrid bestaunen dieser ähnelt technisch den D2342P  Model verfügt aber zusätzlich über einen eingebauten DVB-T sowie einen DVB-C Receiver. Anfang Juli wird der 3D-Monitor/TV-Hybrid auf den europäischen Markt kommen. Ein Preis ist noch nicht bekannt.

 

lg-dm50d-3d-monitor-fpa-polarisationsdisplay-full-hd-lcd-16-9-lg-cinema-3d-dvb-t-dvb-c

 

 

Unter der Hand dürften wir auch einen schnellen Blick auf das brandneue 3D Smartphone werfen. Das P920 OPTIMUS 3D machte einen Klasse Eindruck und weckt Wünsche. Das Design darf als gelungen bewertet werden, die Verarbeitung ist wertig, der OMAP4 Dual-Core-Prozessor scrollt geschmeidig durch die menus und Anwendungen – einfach schön. 3D!? Yep – 3D! Der Bildschirm zaubert wunderschöne, kontraststarke, stereoskopische Bilder ohne Brille, das Handy spielt die Inhalte nicht nur ab sondern verfügt auch über 2 integrierte Kameras die Bilder und Videos bis zu 720p aufnehmen kann. Das Handy kommt Anfang Juli in den Handel und sicherlich mehr als nur ein weiteres Gadget!

 

lg_p920_optimus_3d_smartphone_ohne_brille

Unsere ersten Eindrücke lauten in etwa so: neben seien einwandfreien Fähigkeiten als Desktopmonitor der nichts vermissen lässt, steht und fällt das Produkt mit seinen 3D Fähigkeiten und die wissen zu überzeugen. Sicherlich sind nicht alle Probleme der bisher erhältlichen Heimlösungen komplett gelöst worden, so liegt der Betrachtungswinkel des D2342P in 2D bei 170° Horizontal 160° Vertikal und 80° Horizontal 12° Vertikal im 3D Modus. Damit gibt es immer noch einen optimalen Winkel in dem sich der Kopf zum Monitor befinden sollte, auch subjektiv hat man den Eindruck das ein Verschieben des Blickwinkels nach rechts oder links weniger problematisch ist als eine entsprechende Bewegung nach oben oder unten. Das kommt sicherlich einer Betrachtung des Bilds mit mehreren Personen entgegen. Interessant wäre auch die Belastung für Augen und Kopf bei… sagen wir mal längeren Gefechten auf fernen Planeten mit blutrünstigen Monstern, müssen wir „in the heat of the action“ beim Retten der Welt Pausen einlegen?!  Leider konnten unsere spaßigen Crysis2-Sessions (unter professioneller Aufsicht durch Cryteks Alexander Taube) da noch keinen Aufschluss bieten, zumindest konnten wir vollkommen unbeschadet den Tag beenden.

 

crytek-alexander_taube_3d-bloggertag


Genaueres können wir euch nach einen ausgiebigen Test der Monitore berichten

 

 

Sen / H4t4ri

 

-

Weitere interessante News

LG P920 OPTIMUS 3D Smartphone
Etwa 70.- Euro! Mag sein das in naher Zukunft alle Smartphones über stereoskopische Kameras verfügen,...
3D Spiele für das LG P920 Optimus 3D Handy
3D Spiele für LGs 3D Handy - wie heute auf der LG Pressekonferenz berichtet wurde , sollen bald weitere...
3D Spiele für Smartphones..3D Game Trailer
Nachdem Nintendo mit dem 3DS mobiles 3D in Kleinformat ermöglichte, erscheinen mit dem LG Optimus 3D...
LG DM50D 3D Monitor FPR LCD 23-Zoll HDMI 1.4 Polarisation
LG DM50D – Flimmerfreie 3D-Bilder, besonders scharfe Kontraste und Detailschärfe ohne Übersprecheffekte,...
Dieser Beitrag wurde unter 3D News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf LG Bloggertag – D2342P – DM50D – P920 OPTIMUS 3D

  1. Pingback: LG Blogger-Tag „3D-Technologie“ - Trends und News Trendlupe Blog

  2. Pingback: Rückblick: LG Blogger-Tag ‘3D-Technologie’ #LG3D | LG Blog. The playful source for LG Product News

  3. Colin sagt:

    Interessanter Post. Kann nicht schaden, sich mit dem Thema näher zu beschaeftigen. Ich werde sicher auch die weiteren Artikel im Auge behalten.

  4. kai! sagt:

    Interessant zu sehen, was ihr zu dem Thema geschrieben habt. Lasst uns in Kontakt bleiben und eventuell wollt ihr auch meine Meinung lesen.
    Mein offizielles Statement:
    http://www.neuerdings.com/2011/07/03/lg-d42p-im-kurztest-der-bildschirm-hat-tiefe-in-3d/

    Mein „Behind the Scene“-Blick:
    http://www.ideepalast.de/2011/07/lg-blogger-tag-3d-technologie-behind-the-scenes/

    und auf IdeePalast.de bzw. YouTube werde ich noch ein Video zur Flughafen Tour veröffentlichen, falls ihr keines gedreht habt.
    Gruß
    kai!

    PS: Jörg ich habe noch ein tolles Foto für Dich, schick mir eine Email.

  5. Pingback: LG Blogger Tag “3D-Technologie”: Behind the Scenes | Ideepalast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *